02.05.2019

Internationales Living Stones-Treffen

02.05.2019

Living Stones – lebendige Steine – sind ganz besondere Kirchenführungen: Junge Guides begleiten Gäste auf kunstgeschichtlich-spirituellen Touren. Jean-Paul Hernández SJ rief die Bewegung vor elf Jahren ins Leben; der Sohn spanischer Eltern wuchs in Biel auf, studierte in Fribourg und trat in Italien in den Jesuitenorden ein. Mittlerweile machen rund 300 junge Menschen bei Living Stones mit und führen in 30 Städten durch die schönsten Sakralbauten Europas – in der Schweiz durch die Jesuitenkirche in Luzern, die Kathedrale in Fribourg, die Stiftskirche in St. Gallen.

Einmal im Jahr sind die Mitglieder von Living Stones zu einem internationalen Treffen eingeladen, 2019 erstmals nun nach Zürich. Weitere Interessierte sind herzlich willkommen. Fachleute führen ein in die moderne Kunst, Jesuiten begleiten die jungen Frauen und Männer spirituell. Kurssprache ist Englisch. 

 

2. – 5. Mai (Do abend – So mittag): Living Stones-Treffen in Zürich.

Kosten: für Kost & Logis Kollekte, Richtwert 80 CHF

Infos: www.pietre-vive.org; Anmeldung marco.schmid@zh.kath.ch