"In China kann ich nicht ausschliesslich katholische Soziallehre propagieren"

Der Schweizer Jesuit Stephan Rothlin unterrichtet Wirtschaftsethik in China. Anlässlich seines Vortags im Akademikerhaus (aki) der katholischen Hochschulgemeinde in Zürich, wo er am 18. September über "Sich in China ethisch positionieren" referierte, fand ein Gespräch mit Frau Regula Pfeifer (kath.ch) statt.

Zum Gespräch ...

Zurück